kinetische Skulptur - die DNA von MMP

Bild: Mayr-Melnhof Interpack Messestand

Die sechs Meter hohe, abgehängte kinetische Skulptur kreist in zwei Helixsträngen lautlos auf der Düsseldorfer Interpack 2017. Bestückt mit 700 Verpackungen aus den aktuellen Produktionen des global tätigen Unternehmens.

 

Auftraggeber: Mayr-Melnhof Packaging

Idee, Konzept, Planung: Matthäus Jiszda (Jiszda Metaconcepts GmbH)

Designer: Gerlinde Gruber, Christine Strempel-Judt

Technische Umsetzung: Jakob Uhl

Bild: Mayr-Melnhof Interpack Messestand

„MMP builds on experience and innovation, technology and sustainability as basic building blocks to achieve customer and consumer satisfaction and to annually supply more than 1500 international customers with more than 62 billion folding cartons from 38 production facilities on four continents.
MMP protects what is fragile, smooths out what is bulky, decorates what is attractive, sells what is in the shelf and makes everything good a little bit better. It’s what we are: The DNA of MMP“ [by jiszda metaconcepts]
 

Bild: Mayr-Melnhof Interpack Messestand

Zusätzlich Gestaltung der Schauvitrinen der Produktgruppen.

Bild: Mayr-Melnhof Interpack Messestand